Rotunde wieder frei

Im Galeriegeschoss des Beratungs-Centers Eschwege hat man wieder freie Sicht. Die Staubschutzwände, die Kunden und Büros im Galeriegeschoss und die frisch modernisierte Kundenhalle im Erdgeschoss vor dem Schmutz der Bauarbeiten schützten, wurden entfernt. Möglich war das, weil im weiteren Verlauf der Modernisierungstätigkeiten keine staubigen Arbeiten mehr anfallen. So ist die Rotunde ab sofort wieder frei einsehbar und kann über alle Stockwerke ihre helle und großzügige Wirkung entfalten. Nach dem Abbau der Staubschutzwand beginnt nun die Firma Müller aus Meinhard, Teppichboden um die Rotunde herum zu verlegen.