Lars Bathge: „Modern und richtungsweisend“

Die Kombination der baulichen Maßnahmen mit einer möglichst beeinträchtigungsfreien Kundenbetreuung habe im Beratungs-Center der Sparkasse in Witzenhausen hervorragend funktioniert, sagt dessen Leiter Lars Bathge. Er danke den Umsetzungsverantwortlichen, den Mitarbeitern und nicht zuletzt den verständnisvollen Kunden dafür, dass alles so reibungslos verlaufen sei. Neuer architektonischer Glanz und viele technische Innovationen hätten Einzug gehalten. „Ich bin stolz auf das Ergebnis unserer Umbaumaßnahmen und freue mich darauf, unseren Kunden eine derart moderne und richtungsweisende Sparkasse präsentieren zu können.“

Man könne sich auf ein ganzheitliches mediales und technisches Angebot kombiniert mit exzellenter persönlicher Beratung freuen. Die Mitarbeiter seien überzeugt von ihrem neuen Beratungs-Center und würden mit Begeisterung in gute Gespräche gehen. Davon profitierten Kunden, Mitarbeiter und Sparkasse gleichermaßen. Lars Bathge lädt alle Kunden ein, sich ein eigenes Bild zu machen: „Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch in unseren neu gestalteten Beratungsräumen und überzeugen sich von der offenen, transparenten und einladenden Beratungsatmosphäre! Mein Team und ich freuen uns auf Sie!“