Farben und Materialien

Mitarbeiter der Schreinerei Hein arbeiten aktuell an den Grundrahmen für die Sichtschutzwände in der Kundenhalle des Beratungs-Centers Eschwege. Die fest installierten Elemente sollen das großzügige Raumangebot optisch fassen. Später werden sie mit verschiedenartigen Oberflächen, goldenem Messingblech und Stoffen veredelt. Die Maler von Schröter & Sohn verschönern derweil mehrere hundert Quadratmeter Wand- und Deckenfläche mit frischer Farbe. Diese besticht aufgrund ihrer Pigmentstärke mit hoher Strahlkraft und trägt atmungsaktiv und umweltfreundlich zu einem angenehmen Raumklima bei.

Provisorium in Vorbereitung

Als unser Beratungs-Center in Hessisch Lichtenau 1996 in der bestehenden Form eröffnet wurde, war es ein hochmodernes Vorzeigeprojekt. Das soll es schon bald wieder sein und deshalb bauen wir ab Februar umfassend für Sie um. Damit wir Ihnen unseren gewohnten Service während der Modernisierungsphase bieten können, richten wir im Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Provisorium ein, in dem wir über die gesamte Bauzeit für Sie da sind. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, sodass der Umzug rechtzeitig zum Baubeginn am Monatsende erfolgen kann.

LED-Strahlkraft für Gedankenblitz

Mit einem Blitz, wie man ihn aus Unwettern kennt, hat der Gedankenblitz in der Kundenhalle unseres Beratungs-Centers in Eschwege wenig gemeinsam. Seine Aufgabe ist es, zu strahlen und für erhellende Momente zu sorgen. Die zerstörerische Kraft, die seine Namensvetter unter freiem Himmel entfalten, ist ihm fremd. Und so macht es ihm nichts aus, dass wir seine Spannung aus Gründen der Energieeffizienz reduzieren. Elektro-Fachleute haben sich ihm mit einer Hebebühne genähert und die bisherigen Leuchtröhren entfernt, um ihn von Hochvolttechnik auf LED umzustellen. Zur Wiedereröffnung wird er strahlen wie eh und je und dabei wesentlich weniger Strom verbrauchen.

Neuer Boden verbessert Akustik

Gut 120 Kilogramm Klebstoff kommen allein beim Verlegen des neuen Bodenbelags an und in den Büros und Beratungsräumen entlang der Kundenhalle im Beratungs-Center Eschwege zum Einsatz. Mehr als 400 Quadratmeter Teppich fixiert die ausführende Müller & Co. GmbH aus Meinhard-Grebendorf damit. Der neue Boden sorgt dank hervorragender Dämmeigenschaften für eine verbesserte Akustik und ein angenehmes Gehgefühl. In einem anderen Farbton wird auch das Galeriegeschoss im späteren Verlauf der Umbauarbeiten mit diesem Material ausgestattet.

Rotunde abgedichtet

Wo gehobelt wird, da fallen Späne und wo gebaut wird, gibt es Staub. Damit der für Sie als unsere Kunden im Beratungs-Center Eschwege nicht zum Problem wird, haben wir die Rotunde zum Galeriegeschoss hin abgedichtet. Knapp 90 Quadratmeter Folie waren dafür nötig. Weitere fast 100 Quadratmeter Folie schützen Sie im Staubgang im Erdgeschoss. Während in der Kundenhalle ordentlich gebaut wird, können Sie somit alle Angebote unseres Hauses ohne Verschmutzungsgefahr für Ihre Kleidung nutzen.

Geldautomaten auf Wanderschaft

Jung, alt, groß, klein, männlich, weiblich, dick und dünn: den ganzen Tag über begegnen unseren Geldautomaten ganz unterschiedliche Menschen. Aber wann begegnet uns Menschen schon mal ein Geldautomat? Dem einen oder anderen ist in Eschwege genau das passiert, als unsere Automaten von der Kundenhalle an ihren vorübergehenden Standort im ehemaligen Kiosk Friedrich-Wilhelm-Straße Ecke Moritz-Werner-Straße umgezogen sind. Hubwagen und ein paar kräftige Männer der Spedition H. Vogelei machten den Transport einmal ums Gebäude über den Bürgersteig möglich. Keine einfache Aufgabe, denn so ein Geldautomat bringt ein stattliches Gewicht auf die Waage.

Muster-Beratungsräume eingerichtet

Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf die neuen Beratungsräume. Ein paar haben wir schon bemustern lassen und getestet. Unser Ziel: Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen und schaffen deswegen eine Atmosphäre, in der wir auf Augenhöhe kommunizieren können. Mit gemütlichen Sitzmöbeln und großen Bildschirmen, über die wir alle gewünschten Informationen abfragen können. Wir schaffen damit den Spagat zwischen stärkerer Digitalisierung und der gleichzeitigen Sicherstellung von Kundennähe. Schließlich bauen wir für Sie.

Bitte einmal ums Eck …

Auch während der Umbauarbeiten bieten wir Ihnen unseren gewohnt guten Service im Beratungs-Center Eschwege. Am Haupteingang vorbei einmal ums Eck führt Sie der Weg direkt in das Galeriegeschoss, wo wir Ihnen mit unserem vollen Leistungsangebot und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und freundliche Gespräche und informieren Sie auch gerne über den Fortschritt der Bauarbeiten.